Villa am Hang

Den Blick ins grüne gerichtet, zur Straße unscheinbar. Die Ausrichtung der Wohnräume war durch die steile Hanglage bereits bei kauf des Grundstücks klar, nur das 'Wie' musste noch geklärt werden.

Das Projekt

Dem zugewachsenen Grundstück sah man sein Potenzial zunächst nicht an, doch mit fortschreitender Planung folgt es heute genau den Wünschen der Bewohner mit der klaren Fokussierung der Wohnräume auf den Garten. Der halböffentliche Vorgarten spiegelt den offenen Charakter der Villa wider.

Adresse

Privathaus

HANGLAGE

Blick ins Grüne

Eine durchdachte Raumaufteilung, überdachte Terrassenbereiche, großzügige Glasfronten sowie eine klare Trennung der privaten Bereiche garantieren allen Bewohnern ein außergewöhnliches Wohnerlebnis in moderner Architektur.

Projektdaten

  • Planungsbeginn: 2012

  • Baubeginn: 2013

  • Fertigstellung: 2014

Halböffentlicher Vorgarten - Villa am Hang
Villa am Hang mit Blick ins Gruene
Villa am Hang - Architekt Wetzlar Bremer + Bremer
Halböffentlicher Vorgarten
Villa am Hang
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Indem Sie auf „Ich akzeptiere“ klicken , stimmen Sie der Verwendung von diesen Cookies zu. Mehr zur Verwendung von Cookies und zum Widerruf Ihrer Einwilligung finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.