ERÖFFNUNG Radiopharmazie Bad Berka.

Am 7. September 2017 wurde nach rund dreijähriger Bauzeit eine der europaweit modernsten Anlagen für Radiopharmaka für die Diagnostik und Behandlung von Patienten mit neuroendokrinen Tumoren (NET) eröffnet.

Das Projekt

Nicht nur die 3000 Patienten des Rhön-Klinikum Bad Berka profitieren zukünftig, sondern auch bis zu 12.000 weitere Patienten können aufgrund der erweiterten Produktionskapazitäten der neuen Radiopharmazie in anderen Kliniken und Praxen versorgt werden.

Link zum ausführlichen Projektbericht.

Adresse

Zentralklinik Bad Berka GmbH

Robert-Koch-Allee 9

99438 Bad Berka

www.zentralklinik.de

BREMER + BREMER ARCHITEKTEN

elsa-brandström-straße 5
35578 wetzlar
tel: 06441 - 32323
fax: 06441- 32320

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Indem Sie auf „Ich akzeptiere“ klicken , stimmen Sie der Verwendung von diesen Cookies zu. Mehr zur Verwendung von Cookies und zum Widerruf Ihrer Einwilligung finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen ich akzeptiere Ablehnen